Menü
Palast und Altstadt von Monaco
Hafen von Nizza
Blumengeschmückte Parkanlage San Remo (Sanremo)
Promenade des Anglais Nizza
Dolceacqua
Hafen von Monte Carlo
Italien
Kurzreisen

Blumenriviera – Côte d’Azur

Monaco – Menton – Nizza – Cannes – San Remo

Entdecken Sie die Traumküsten des Mittelmeers! Erleben Sie das möndäne Fürstentum Monaco und die Zitronenstadt Menton. Nizza, die Hauptstadt der Côte d’Azur und das quirlige Cannes in Südfrankreich. In Italien besuchen Sie die Blumenstadt San Remo und im Hinterland das mittelalterliche Dolceacqua.

1. Tag: Anreise über die Schweiz an die Blumenriviera

Anreise über Ulm – Lindau – Chur – San Bernardino-Tunnel – Lugano – Como – Mailand – Genua – Savona nach Loano an der Blumenriviera zum 4*-Hotel Ai Pozzi Village. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Monaco – Menton

Sie fahren entlang der italienischen Riviera in den Zwergstaat Monaco. Das Fürstentum ist wegen der Fürstenfamilie, des Glückspiels und als Steueroase zu Ruhm und Reichtum gelangt. Besonders sehenswert sind die tägliche Wachablösung um 12.00 Uhr vor dem Fürstenschloss, das berühmte Grand Casino und das Musée Océanographique von Jacques-Ives Cousteau mit über 4000 Meerestier- und 200 Fischarten. Am Nachmittag besuchen Sie Menton. Die Stadt hat das wärmste Klima an der Côte d’Azur. Das Ortsbild und die Umgebung sind geprägt von unzähligen Zitronen- und Orangenhainen. Sehr sehenswert ist auch die Altstadt direkt am Hafen. Zu jedem Menton-Besuch gehört ein Spaziergang an den beiden Strandpromenaden Promenade du Soleil und Promenade de la Mer.

3. Tag: Nizza – Cannes

Heute besuchen Sie Nizza, die Hauptstadt der Côte d’Azur. Schlendern Sie entlang der berühmten Promenade des Anglais und bummeln Sie über den duftenden Blumenmarkt und durch die charmant-italienisch geprägte Altstadt. Berühmt für seine internationalen Filmfestspiele erwartet Sie am Nachmittag Cannes mit seiner eleganten Flaniermeile „Croisette“. Die Altstadt Le Suquet, das historische Herz von Cannes, liegt auf einem Hügel. Besuch einer Parfümerie in Èze.

4. Tag: San Remo – Ligurisches Hinterland

Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug nach San Remo und in das ligurische Hinterland. Nach einem Aufenthalt in der „Stadt der Blumen“ fahren Sie zum mittelalterlichen Dolceacqua, eine malerische Festungsstadt mit der Ruine der alten Doria Burg. In ihrer Umgebung wächst der beste ligurische Rotwein, der „Rossese di Dolceacqua“. Es erwartet Sie eine Weinprobe mit einem Imbiss aus regionalen Spezialitäten wie ligurische Nudeln mit Pesto, frischgebackenes Brot mit gemischten Wurstsorten, eingelegten Oliven und Olivenöl.

5. Tag: Heimreise

Noch einmal überqueren Sie die grandiose Bergwelt der Schweizer Alpen und fahren im Rheintal abwärts nach Deutschland zurück in die Ausgangsorte.

Tage ab € 0,-
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • Unterbringung im 2013 neu eröffneten 4*-Hotel Ai Pozzi Village & Spa in Loano
  • Freie Nutzung des Wellnessbereichs mit Whirlpool, Biosauna, Dampfbad und Hallenbad
  • Schöner Außenbereich mit Schwimmbad und Liegewiese
  • Zimmer klimatisiert mit Dusche/WC, Mini-Kühlschrank, Safe und Sat-TV
  • Begrüßungsdrink im Hotel
  • 4 mal Übernachtung mit Frühstückbuffet
  • 4 mal 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • Ganztägige Reiseleitung Monaco/Menton
  • Ganztägige Reiseleitung Nizza/Cannes
  • Ganztägige Reiseleitung San Remo mit Hinterland
  • Weinprobe mit Imbiss im Weingut Gajaudo

Eine evtl. anfallende Orts-, Kur- oder Bettensteuer ist nicht im Reisepreis enthalten und ggf. vor Ort in bar zu entrichten! Eintritts- und Trinkgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Personalausweis nicht vergessen!

Termine & Preise:
Reisen in unserer Datenbank: 32
Diese Reise haben Sie sich zuletzt angesehen: Blumenriviera – Côte d’Azur