Menü
Piemontesische Landschaft
Blick über Turin
Weinberge im Piemont
Augustusbogen in Aosta
Italien
Saisoneröffnung Kurzreisen

Saisoneröffnungsreise - Piemont

Italiens Nordwesten

1 Tag: Anreise nach Terruggia im Piemont

Fahrt über die Autobahn Ulm – Lindau – Bregenz – Chur – San Bernardino-Tunnel – Lugano – Como – Mailand nach Terruggia zum 4*-Hotel Ariotto. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Die Weinregion: Langhe, Barolo und Alba

Nach dem Frühstück steht eine Fahrt durch eines der interessantesten Weinanbaugebiete Europas auf dem Programm: die "Langhe". Es ähnelt ein wenig dem Chiantigebiet in der Toskana. Die Orte Barolo und Barbaresco sind für ihre gleichnamigen Spitzenweine bekannt. Bei der Rundfahrt sehen Sie zahlreiche Burgen und Schlösser, hoch oben auf den mit Weinstöcken bepflanzten Hügeln thronen. In dieser Umgebung werden Sie zu einer Weinprobe einkehren und die ausgezeichneten Weine genießen. Am nördlichen Rand dieser bezaubernden Landschaft liegt Alba, die Stadt der weißen Trüffel. Nach der Besichtigung des historischen Zentrums mit Rathaus und Dom erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Ausflug ins Aostatal

Der heutige Ausflug führt Sie ins Aostatal zunächst nach Courmayeur, der älteste italienische Alpenkurort, direkt am Fuße des höchsten Gipfels Europas, dem Mont Blanc. Am Nachmittag lernen Sie dann die alte Römerstadt Aosta kennen. Treten Sie ein durch den Augustusbogen und lassen Sie sich in eine längst vergangene Zeit versetzen.

4. Tag: Ausflug nach Turin

Heute geht es nach Turin, der piemontesischen Regionalhauptstadt. Turin ist die alte Hauptstadt des Königreichs Savoyen mit einer über 2000 Jahre alten Geschichte. Barocke Kirchen von seltener Schönheit, königliche Bauten, die längsten Arkaden in Italien, Berge und Hügel, welche Turin umgeben – das alles macht den Charme dieser Stadt aus. Nach der geführten Besichtigung besteht die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden bevor Sie wieder zurück nach Terruggia fahren. Bei Kerzenlicht und Live-Musik werden Sie heute Abend ein piemontesisches Spezialitäten-Menü einnehmen!

5. Tag: Terruggia – Heimreise

Wir nehmen Abschied von Terruggia und fahren Richtung Norden wieder durch die Schweiz und auf der gleichen Strecke wie bei der Anreise zurück in die Ausgangsorte mit Abendeinkehr unterwegs.

Saisoneröffnungsreise mit Getränke bei allen Abendessen inklusive

5 Tage ab € 459,-
17. März - 21. März 2019
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • Kleines Bordfrühstück am Anreisetag
  • 4 mal Übernachtung mit Frühstücksbuffett im 4*-Hotel Ariotto in Terruggia
  • Willkommensdrink
  • 3 mal 4-Gang-Abendessen
  • 1 mal typisches Abendessen bei Kerzenlicht und Live-Musik
  • Getränke bei allen Abendessen inklusive (1/4 l Wein und 1/2 l Mineralwasser)
  • Ganztägige Reiseleitung Langhe, Barolo und Alba
  • Ganztägige Reiseleitung Courmayeur und Aosta
  • Stadtführung in Turin
  • Weinprobe
  • Ortstaxe
Termine & Preise:
17. März - 21. März 2019
Preis pro Person im DZ€ 459,-
Preis pro Person im EZ€ 527,-
Reisen in unserer Datenbank: 32
Diese Reise haben Sie sich zuletzt angesehen: Saisoneröffnungsreise - Piemont