Menü
Prager Burg
Panorama Prag bei Nacht
Tschechien
Städtereisen

Prag - Karlsbad - Marienbad

Den Beinamen „Goldene Stadt“ trägt Prag wegen seiner prachtvollen Häuser, Kirchen und Monumentalbauten. Kein Wunder, denn nirgendwo auf der Welt ist ein historischer Stadtkern in derartiger Vollständigkeit erhalten geblieben. In der alten Hauptstadt Böhmens wurde Don Giovanni uraufgeführt, Einstein lehrte an der Universität, Bismarck schloss Frieden und Beethoven komponierte. Fest verbunden mit Prag sind aber auch deutsche Kaisergeschichten, die Laterna Magica, Zwetschgenknödel und der brave Soldat Schwejk. Hunderte Kulturdenkmäler bezeugen noch heute die Bedeutung dieser Weltstadt, die zu einer der reizvollsten Städte Europas zählt.

1. Tag: Anreise über Pilsen nach Prag

Anreise über Nürnberg – Amberg nach Pilsen, der viertgrößten Stadt der Tschechischen Republik. Aufenthalt und anschließend Weiterreise in die tschechische Hauptstadt Prag. Ankunft dort um ca. 14.00 Uhr. Erster Teil der Stadtführung: Prager Altstadt mit dem Rathausplatz, der Astronomischen Uhr, dem Wenzelsplatz, dem Altstädter Ring, der Karlsbrücke u.v.m. Hotelbezug. Erkunden Sie Prag auf eigene Faust.

2.Tag: Prag

Nach dem Frühstück beginnen wir mit dem zweiten Teil der Stadtführung: Prager Burgberg, Veitsdom mit Grab des Hl. Wenzel, Goldenes Gässchen u.v.m. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bummeln Sie einmal so richtig ungezwungen durch die zauberhafte Altstadt. Wie wäre es am Abend mit einem Theaterbesuch im Ständetheater, der Staatsoper, dem Nationaltheater oder einer Prager Kleinkunstbühne.

3. Tag: Heimreise über Karlsbad und Marienbad

Anfahrt durch den Böhmerwald in die berühmte Kurstadt Karlsbad mit ihren zwölf Heilquellen. Die Promenaden an der Teplá sind der Mittelpunkt des Ortes. Führung durch die Kuranlagen. Die schönste Wandelhalle ist die Mühlbrunnkolonnade. Möglichkeit zum Mittagessen und Weiterfahrt nach Marienbad. Das Zentrum der Stadt befindet sich auch heute noch rund um den Kreuzbrunnen herum. Haupttreffpunkt der Kurgäste ist die Brunnenhalle und die sich anschließende Kolonnade. Eine Attraktion Marienbads ist im Sommer die Singende Wasserfontäne. Nach dem Aufenthalt Heimreise über die Fichtelgebirgspanoramastraße und über Bamberg zurück in die Ausgangsorte.

3 Tage ab € 219,-
09. August - 11. August 2019
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 mal Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Hotel Olympik in Zimmern mit Dusche/WC in Prag mit guter Verkehrsanbindung (U-Bahn) direkt ohne Umsteigen ins Zentrum
  • Stadtführungen in Prag (Altstadt und Burgberg) und Karlsbad
  • Ortstaxe
Termine & Preise:
09. August - 11. August 2019
Preis pro Person im DZ€ 219,-
Preis pro Person im EZ€ 269,-
Reisen in unserer Datenbank: 74
Diese Reise haben Sie sich zuletzt angesehen: Prag - Karlsbad - Marienbad