Menü
Altstadt Bad Münstereifel
Vulkanexpress im Brohltal
Benediktinerkloster Maria Laach
Drachenfelsbahn
Schloss Drachenburg Siebengebirge
Deutsches Eck
Deutschland
Kurzreisen

Eifel und Siebengebirge

Eine bewegte Reise auf Schienen

Steigen Sie ein, nehmen Sie Platz und genießen Sie einmalige Ausblicke während gemütlicher und spektakulärer Fahrten in einigen der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Eine Reise, die nicht nur die Herzen der Bahn-, Schmalspurliebhaber und Tunneldurchfahrer höher schlagen lässt.

1. Tag: Anreise Anrtal - Bad Münstereifel - Koblenz

Anreise über Frankfurt – Koblenz in das Ahrtal nach Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mit einem Reiseleiter lernen Sie das herrliche Ahrtal mit dem mittelalterlichen Altenahr kennen. Auch der Besuch in Bad Münstereifel mit seiner vollständig erhaltenen Stadtmauer mit 18 Wehrtürmen und vier Toren wird Ihnen gefallen. Anschließend fahren Sie nach Koblenz zum Hotel Scholz.

2. Tag: Eifel

Von Brohl überwinden Sie mit der Schmalspurbahn Vulkan-Express 400 Höhenmeter zwischen Rhein und Eifel. Die Fahrt führt über mehrere Viadukte und durch einen 100 Meter langen Tunnel. In der Vulkaneifel besuchen Sie die Vulkan Brauerei mit dem tiefsten Lager- und Gärkeller der Welt. Lassen Sie sich dort die Handwerkskunst der Zubereitung naturtrüber Bierspezialitäten näherbringen und erleben Sie eine Führung durch die Gläserne Brauerei. Am Nachmittag fahren Sie zur berühmten Benediktinerabtei Maria Laach. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Abtei und genießen Sie die unberührte und rein erhaltene Landschaft bei einem ausgiebigen Spaziergang.

3. Tag: Siebengebirge und Königswinter

Noch lebt die Sage, dass im Siebengebirge Siegfried den Kampf mit dem Drachen, der die Königstochter bewachte, bestanden und den Drachen besiegt habe. Seit 1883 befördert die Drachenfelsbahn Passagiere von der Talstation Königswinter bis zur Drachenfelsruine und ist somit die älteste Zahnradbahn Deutschlands. Die Strecke ist gut 1,5 Kilometer lang und überwindet etwa 220 Meter Höhenunterschied bei einer maximalen Steigung von 20 %. Von der Mittelstation haben Sie Zugang zum Schloss Drachenburg. Vom Drachenfelsplateau gelangen Sie zur Drachenfelsruine. Genießen Sie die spektakuläre Sicht auf das Rheintal. Im Anschluss lädt die Stadt Königswinter am Fuße des Berges zum Bummeln ein, bevor es mit dem Schiff stromaufwärts durch das Siebengebirge nach Linz geht.

4. Tag: Koblenz - Mittelrheintal - Heimreise

Nach einem Aufenthalt in Koblenz am Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel erfolgt die Heimreise klassisch am Rhein entlang. Abendeinkehr im Spessart.

4 Tage ab € 439,-
06. Juni - 09. Juni 2021
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • Unterbringung im 3-Sterne Hotel Scholz in Koblenz
  • 3 mal Übernachtung und Frühstück vom reichhaltigen Buffet. 3 mal Abendessen (3-Gang-Menu oder kalt-warmes Buffet)
  • Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung Ahrtal mit Altenahr
  • Fahrt Vulkan-Express (Brohl – Engeln, ca. 90 min.)
  • Besichtigung Vulkan Brauerei inkl. Führung und Verkostung
  • Fahrt Drachenfelsbahn (Königswinter – Drachenfels, Berg und Talfahrt)
  • Schifffahrt auf dem Rhein (Königswinter – Linz, ca. 1 Std.).
Termine & Preise:
06. Juni - 09. Juni 2021
Preis pro Person im DZ€ 439,-
Preis pro Person im EZ€ 484,-
Reisen in unserer Datenbank: 8
Diese Reise haben Sie sich zuletzt angesehen: Eifel und Siebengebirge