Menü
Bergpanorama in der Tiroler Zugspitzarena
Altstadt Kaufbeuren
Blick auf Garmisch-Partenkirchen
Alpspitz- und Zugspitzmassiv
Historische Ludwigstraße GaPa
Historische Ludwigstraße
Blick auf Seefeld
Fußgängerzone
Dorfplatz in Mittenwald
Kloster Ettal
in Oberammergau
Lüftlmalerei In Oberammergau
Fussgängerzone in Murnau
Blick auf Murnau
Wieskirche in Steingaden
Schloss Linderhof

Ammergauer Alpen

Saisonabschlussreise 2024

1. Tag: Anreise Kaufbeuren – Bad Kohlgrub

Anreise über Ulm – Memmingen nach Irsee. Aufenthalt über die Mittagszeit an der Klosterkirche Irsee, die zu den besonderen Glanzlichtern barocker Baukunst zählt. Am Nachmittag besichtigen Sie Kaufbeuren, die Hauptstadt des Ostallgäus, die in ihrem Kern noch viel historische Gemütlichkeit ausstrahlt. Weiterreise zum ****Hotel Schillingshof nach Bad Kohlgrub. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

 

2. Tag: Ausflug rund um die Zugspitze mit Garmisch-Partenkirchen – Mittenwald – Kloster Ettal

Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie zu einem Ausflug rund um die Zugspitze. Über Oberau geht die heutige Fahrt zunächst nach Garmisch-Partenkirchen. Durch den althistorischen Ortsteil Garmisch, vorbei an der berüchtigten Kandahar Skipiste weiter Richtung Tirol. Durch Ehrwald, Lermoos, Biberwier geht es zum Rasthaus „Zugspitzblick“. Von hier genießen Sie die beste Aussicht auf die Zugspitze (Pause mit Fotostopp). Weiter über den Fernpass zum Tiroler Sonnenplateau nach Mieming und hinunter ins Inntal. Vorbei am Kloster Stams, dem Inn entlang nach Telfs, dann hinauf nach Mösern zur „Friedensglocke der Alpen“. Durch den bekannten Wintersportort „Seefeld in Tirol“ zurück nach Bayern, wo Sie im berühmten Geigenbauort Mittenwald Gelegenheit zum Mittagessen mit anschließender Freizeit in der historischen Fußgängerzone haben. Am Nachmittag geht es weiter über Klais zurück nach Garmisch-Partenkirchen. Über den Ettaler Berg erreichen Sie Ettal, wo Sie die mächtige Klosterbasilika besichtigen. Zum Schluss besuchen Sie noch das malerische Oberammergau, wo alle 10 Jahre die weltberühmten Passionsspiele stattfinden. Hier erwartet Sie ein geführter Spaziergang durch den Ort, wo auch die Herrgottschnitzer zuhause sind.

 

3. Tag: Ausflug nach Murnau am Staffelsee

Heute geht es ins nahegelegene Murnau am Staffelsee. Der Staffelsee mit seinen sieben Inseln gehört zu den schönsten und idyllischsten Seen Bayerns. Vom Ort Murnau blickt man auf die Gipfel und Grate der Ammergauer Alpen vom Hörnle bis zum Ettaler Manndl im Südwesten, des Wettersteingebirges mit Zugspitze und Alpspitze im Süden sowie des Estergebirges mit dem markanten Kistenkar und der Walchenseeberge mit Heimgarten und Herzogstand im Südosten. Die einzigartige Landschaft zog nicht nur Maler wie Franz Marc, Wassily Kandinsky und Gabriele Münter an. Der Architekt Emanuel von Seidl gestaltete um die Jahrhundertwende die Häuserfassaden der Murnauer Marktstraße und lud sich illustre Gäste in seine Murnauer Villa. Bei einem Rundgang erfahren Sie Wissenswertes über Geschichte und Persönlichkeiten, die in Murnau lebten und wirkten und haben Gelegenheit, sich bei einem Kaffee oder Glühwein zu stärken, bevor es zurück nach Bad Kohlgrub geht. Im Hotel haben Sie noch Zeit, um den großzügigen Wellnessbereich genießen zu können.

 

 

4. Tag: Heimreise – Wieskirche – Schloss Linderhof

Auf dem Heimweg besuchen Sie heute noch die Wieskirche. Das Rokoko-Juwel ist UNESCO-Weltkulturerbe vor der Kulisse der Ammergauer Alpen. Zum Abschluss statten Sie dem Schloss Linderhof noch einen Besuch ab. Genießen Sie einen Spaziergang durch den Park, in dem der Märchenkönig Ludwig II. seine Träume z.B. mit einer künstlichen Grotte verwirklichte. Am Nachmittag Rückreise in die Heimat mit Abendeinkehr unterwegs.

 

4 Tage ab € 495,-
25. Oktober - 28. Oktober 2024
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice.
  • Kleines Bordfrühstück bei der Anreise. 3 mal Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Schiffingshof in Bad Kohlgrub in Zimmern mit Dusche/WC und TV.
  • 3 mal Abendessen (3-Gang-Menu oder Buffet).
  • Stadtführung in Kaufbeuren.
  • Ganztägige Reiseleitung am 2. Tag.
  • Halbtägige Reiseleitung am 3. Tag.
  • Tägliche Nutzung Hallenbad, Sauna und Dampfbad.
  • Kurtaxe.

 

Termine & Preise:
25. Oktober - 28. Oktober 2024
pro Person im Doppelzimmer€ 495,-
Einzelzimmerzuschlag€ 90,-
drucken
merken
Reisen in unserer Datenbank: 50
Diese Reise haben Sie sich zuletzt angesehen: Ammergauer Alpen