Menü
Grachten in Brügge
Grand Place in Brüssel
Königlicher Palast in Brüssel
Grote Markt und Belfried in Brügge
Belfried und Grachten in Brügge
Grachten in der Altstadt von Brügge
Blick über die Schelde auf die Stadt Antwerpen
Altstadt Antwerpen
Häuserfassaden in Antwerpen
Graslei in Gent
Altstadt von Gent
Blick über die Dächer von Mechelen
St. Rumbold's Kathedrale am Grote Markt in Mechelen
Niederlande
Kurzreisen

Malerisches Flandern über Ostern

Brüssel – Brügge – Gent – Antwerpen

1. Tag: Anreise nach Brüssel in Belgien – Stadtführung – Mechelen

Abfahrt um 6.00 Uhr in Arnstein ZOB und Anreise über Frankfurt – Köln – Aachen nach Brüssel. Ankunft in der belgischen Hauptstadt am frühen Nachmittag. Es folgt eine Stadtrundfahrt mit örtlichem Reiseleiter. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Brüssels sind: Der Grand Place, als schönster Rathausplatz der Welt gepriesen, das Manneken Pis, der Place Royale, das Sablonviertel, der Justizpalast, das Regierungsviertel, die Kathedrale St. Michael und das weltberühmte Atomium. Anschließend Fahrt zum Hotel Novotel nach Mechelen im Herzen von Flandern.

2. Tag: Ausflug nach Brügge – Stadtführung

Brügge, die Königin der mittelalterlichen Städte, ist eine der attraktivsten und malerischsten Städte Europas. Die Stadt erlebte im 15. Jahrhundert ihre Blütezeit und der Großteil des mittelalterlichen Stadtzentrums ist bis heute nahezu originalgetreu erhalten geblieben. Die gesamte Innenstadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei der Stadtführung entlang der Grachten sehen Sie den malerischen Beginenhof, die mittelalterlichen Gassen und den Grote Markt mit dem beeindruckenden Belfried. Am Nachmittag erleben Sie eine Brauereibesichtigung mit Kostprobe.

3. Tag: Ausflug nach Gent – Stadtführung und Bootsfahrtf

Heute fahren Sie nach Gent, der alten Hauptstadt der Grafschaft Flandern. Im Stadtzentrum von Gent erwarten Sie die vollständig erhaltene Burg Gravensteen, die herrliche Atmosphäre an der Graslei und gemütliche, aber belebte Plätze wie der Vrijdagmarkt. Während der Stadtführung sehen Sie außerdem die Sint-Baafskathedrale und das Patershol-Viertel. Anschließend werden Sie während einer Bootsfahrt auf der Leie das herrliche Panorama der Zunfthäuser an der Graslei genießen. An Bord werden Sie mit einem Glas Sekt begrüßt. Genießen Sie heute das Abendessen mit begleitenden Bieren in einer Brauerei.

4. Tag: Mechelen – Antwerpen – Stadtführung – Heimreise

Nach dem Frühstück Fahrt nach Antwerpen. Sie werden zu einer Stadtführung durch die historische Innenstadt erwartet. Sie sehen den Fluss Schelde, die Kathedrale, die Zunfthäuser am Grote Markt, den Groenplaats und den malerischen Vlaeykensgang. Danach Rückreise in die Heimat mit Abendeinkehr im Spessart.

4 Tage ab € 539,-
29. März - 01. April 2024
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice.
  • Bordfrühstück bei der Anreise.
  • 3 mal Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Novotel in Zimmern mit Dusche/WC in Mechelen.
  • 2 mal Abendessen im Hotel.
  • 1 mal Abendessen (3-Gang-Menü) inkl. begleitender Biere in einer Brauerei.
  • Stadtführungen in Brüssel, Brügge, Gent und Antwerpen.
  • Brauereibesichtigung mit Kostprobe.
  • Grachtenfahrt inkl. 1 Glas Sekt.
  • City-Tax.
Termine & Preise:
29. März - 01. April 2024
pro Person im Doppelzimmer€ 539,-
Einzelzimmerzuschlag€ 111,-
drucken
merken
Reisen in unserer Datenbank: 19
Diese Reise haben Sie sich zuletzt angesehen: Malerisches Flandern über Ostern