Menü
Cottage in Glencoe
George Square und Stadtverwaltung in Glasgow
Kathedrale von Carlisle
Kelvingrove Museum und Kunstgalerie
Glen Coe - Landschaft
Eilean Donan Castle am Loch Duich
Urquhart Castle am Loch Ness
Ullapool
Blair Castle
Perth
Canongate Kirk in Edinburgh
Altstadt mit Royal Mile
In der Altstadt von Edinburgh
The Royal Mile in Edinburgh
Schloss Edinburgh von der Princess Street
Großbritannien
Kurzreisen

Schottische Highlights

"Mein Herz ist im Hochland, wo immer ich geh", schrieb der schottische Nationaldichter Robert Burns 1790. Entdecken Sie auf dieser Reise die Höhepunkte der schottischen Geschichte und Kultur und verlieren Sie Ihr Herz an das wildromantische Land im äußersten Norden Großbritanniens. Diese Rundreise führt Sie durch die beeindruckende Landschaft des Hochlands und in die Metropolen Glasgow und Edinburgh.

 

1. Tag: Anreise nach Amsterdam/IJmuiden – Nachtüberfahrt nach Newcastle

Anreise über Frankfurt – Köln – Duisburg – Arnheim – Utrecht nach Ijmuiden in Holland. Am frühen Abend gehen Sie in Amsterdam/Ijmuiden an Bord des Fährschiffes der Reederei DFDS und nehmen Kurs auf Newcastle upon Tyne in Nordengland. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen (untere Betten) mit Dusche/WC. Genießen Sie das leckere Abendessen und das Unterhaltungsprogramm an Bord.

 

2. Tag: Newcastle – Carlisle – Gretna Green – Glasgow (ca. 270 km)

Während das Schiff morgens in den Hafen von Newcastle einfährt, genießen Sie das Frühstücksbüfett an Bord. Die Route führt Sie zunächst nach Carlisle und Gretna Green. Ihr erstes Ziel ist die Hochzeits-Schmiede Gretna Green kurz hinter der schottischen Grenze. Seit 200 Jahren ist sie ein Magnet für Verliebte. In der Kulturmetropole Glasgow bewundern Sie die Mischung aus viktorianischen und modernen Gebäuden. Weitere Sehenswürdigkeiten der bekannten Stadt sind der elegante George Square, die gotische St. Mungo Cathedral sowie zahlreiche Museen. Gegen Abend fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel im Raum Glasgow.

3. Tag: Glasgow – Glen Coe – Fort William – Loch Ness – Strathpeffer (ca. 300 km)

Sie beginnen den Tag auf einer sehr reizvollen Route entlang des Loch Lomond und durch die atemberaubende Berglandschaft des Glen Coe Gebietes. Bei Fort William passieren Sie den Ben Nevis, Großbritanniens höchsten Berg. In Fort Augustus lohnt ein Fotostopp an der Schleusentreppe des Kaledonischen Kanals. Nächstes Ziel ist Urquhart Castle bei Drumnadrochit. Von den Ruinen der Burg genießen Sie eine traumhafte Aussicht über den geheimnisumwitterten See Loch Ness. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie dann die Hauptstadt des schottischen Hochlands, Inverness. Hier lohnt ein gemütlicher Stadtbummel durch die Innenstadt oder Sie schlendern entlang der Ufer des Flusses Ness. Zum Abendessen erreichen Sie Ihr Hotel in Strathpeffer.

 

4. Tag: Rundfahrt Schottisches Hochland: Gairloch – Inverewe Gardens – Corrieshal-loch Gorge – Ullapool (ca. 340 km)

Auf unserem Ausflug erleben Sie heute den landschaftlich außergewöhnlichen Norden. Sie fahren zunächst vorbei am Loch Maree in den malerischen Fischerort Gairloch und gelangen wenig später zu den prächtigen Inverewe Gärten. Beim Besuch der Gärten werden Sie von der Flora, die sonst nur in südlichen Gefilden zu finden ist, begeistert sein. Bei der Fahrt entlang der bizarren Küste erwartet Sie ein Fotostopp an der spektakulären Schlucht Corrieshalloch Gorge, bevor Sie Ullapool, einen kleinen Hafen am Ufer des Loch Broom erreichen. Weiter geht es quer durch das schottische Hochland über Lairg nach Tain. In der Nähe erwartet Sie die Whisky-Brennerei Glenmorangie. Hier erfahren Sie wie echter schottischer Whisky hergestellt wird und können diesen selbstverständlich auch verkosten. Zum Abendessen erreichen Sie wieder Ihr Hotel.

 

5. Tag: Strathpeffer – Blair Castle – Pitlochry – Perth (ca. 210 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie über Inverness und Aviemore durch die schöne Heidelandschaft des Hochlands zunächst nach Dalwhinnie. Hier besuchen Sie die nächste Whisky-Brennerei – selbstverständlich inklusive Kostprobe! Am Nachmittag besichtigen Sie Blair Castle, ein Jagdschloss mit prächtig eingerichteten Räumen und der einzigen Privatarmee Europas, den Atholl Highlanders. Über Pitlochry fahren Sie weiter durch das südliche Hochland und beziehen Ihr Hotel in Perth.

6. Tag: Perth – Edinburgh (ca. 130 km)

Bevor es heute Richtung Süden geht, besuchen Sie am Vormittag die Whisky-Destillerie Glenturret westlich von Perth. Über die imposante Brücke Queensferry Crossing erreichen Sie am Nachmittag die schottische Hauptstadt Edinburgh. Ein Reiseleiter erwartet Sie zu einer ausführlichen Stadtrundfahrt. Sie erfahren alles Wissenswerte über die historische Altstadt, die georgianische Neustadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Metropole. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit, das Athen des Nordens auf eigene Faust zu entdecken.

 

7. Tag: Edinburgh – Newcastle (200 km), Nachtüberfahrt nach Amsterdam /IJmuiden

Der Vormittag bietet Ihnen noch Zeit für einen Spaziergang entlang der Royal Mile und Sie werden den Aufenthalt mit der Besichtigung des Edinburgh Castle krönen. Gegen Mittag führt Sie die letzte Etappe auf britischem Boden entlang der Ostküste zum Fährhafen. In Newcastle gehen Sie nachmittags an Bord und genießen das Ambiente des modernen Schiffes sowie das Abendessen.

 

8. Tag: Heimreise

Bevor das Schiff seinen Zielhafen erreicht, stärken Sie sich am Frühstücksbüfett und treten danach die Heimreise an.

 

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis:

Für diese Reise ist ein gültiger Reisepass erforderlich!

 

Für dieses Programm behalten wir uns Änderungen vor!

 

 

 

Wir empfehlen Ihnen, für die Fährübernachtungen ein separates kleines Gepäckstück mitzuführen.

8 Tage ab € 1.595,-
04. Juni - 11. Juni 2024
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice.
  • Nachtüberfahrten Amsterdam/ Ijmuiden → Newcastle mit DFDS und New-Castle → Amsterdam/IJmuiden mit DFDS.
  • 2 Übernachtungen an Bord in 2-Bettkabinen (innen, untere Betten) mit Dusche/WC.
  • 2 x Abendessen an Bord.
  • 2 x Frühstücksbüfett an Bord.
  • 5 Übernachtungen (1 × Raum Glasgow, 2 × Strathpeffer, 1 × Perth, 1 × Edinburgh).
  • 5 x schottisches Frühstück.
  • 5 x Abendessen.
  • Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad, TV, Telefon, Föhn, Tee-/Kaffeestation.
  • Stadtführungen in Glasgow und Edinburgh.
  • Eintritt Urquhart Castle (Loch Ness).
  • Ganztägige Reiseleitung am 4. Tag.
  • Eintritt Inverewe Gärten.
  • Eintritt Blair Castel und Gärten.
  • Eintritt Edinburgh Castle.
  • Besuch von 3 Whisky-Destillerien mit Kostprobe.

Sonstige eventuell anfallende Touristenabgaben, Eintritts- und Trinkgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Denken Sie an Ihren Reiseschutz!

 

 

Termine & Preise:
04. Juni - 11. Juni 2024
pro Person im Doppelzimmer€ 1.595,-
Einzelzimmerzuschlag€ 190,-
Zuschlag 2-Bettkabine außen (unterere Betten) pro Person€ 52,-
Zuschlag für Einzelkabine innen€ 104,-
Zuschlag für Einzelkabine außen€ 152,-
drucken
merken
Reisen in unserer Datenbank: 50
Diese Reise haben Sie sich zuletzt angesehen: Schottische Highlights